KRY82

SUPERBADBOYS
GET INFO
Unmute
LOUD Line-Up 2016

Kry82

The Housemusic-Starchild from the Coast, now living in Berlin, returns to the Northern Territories.

Artist Biography

Hailing from Berlin, Germany, KryStuff has been a fixture of the music scene and beyond since the late 90s, as he had the chance to perform hundreds of sets throughout the country; hitting some of the most famous local clubs.

Krystuff is all about blending in modern and punchy production values with a retro blend of funk and disco vibes, inspired by artists the likes of DJ Sneak, Sebastien Leger, Eric Morillo, Armand van Helden and many More. His records appear on labels the likes of Dangerous Drums Recordings & MyTracks!

Find out more and let the music tell you the rest of the story!

  • SHARE:

5 Questions... (German)

1] LOUD kehrt nach 11 Jahren zurück. Du warst schon früher mit dabei und gehörst zu den “Veteranen”. Was war Dein persönlicher Loud-Moment?

Am besten in Erinnerung ist mir der Morgen nach einer der kleinen Loud Partys mit Axel Bartsch und Asem Schama geblieben. Wir sind zusammen Nach Wilhelmshaven gefahren weil sie ihr Hotel dort hatten und die Jungs wollten unbedingt sofort die Nordsee sehen. Kaum war das Wasser in Sicht, legte Asem schreiend einen Sprint Richtung Selbiges hin. Sportlich sportlich für einen durchgefeierten morgen 🙂

2] Du kommst ursprünglich aus dem Norden, lebst nun aber seit einigen Jahren in Berlin. Deine Geheimtipps für Touristen?

Rechts stehen, links gehen.

3] Das Klischee sagt Sprayer hören HipHop. Wie kam es, daß Du zu elektronischer Musik bekehrt wurdest?

Ich höre immer noch viel HipHop und lege auch noch ab und meine 90’s Rap Schallplatten in Berlin auf aber es gibt durchaus so einige Feier-Atzen unter den Graffitisprühern. Und auch der ein oder andere etwas bekanntere House oder Techno DJ verbringt seine Freizeit gerne als Fassadenverschönerer 🙂
House und HipHop ist nicht weit voneinander weg, beides ist nicht wirklich eine eigene Musik-Art sondern eher eine Art und Weise andere Musik zu interpretieren.

4] Dein coolstes Gig in diesem Jahr und warum?

Definitiv Ibiza. Warum? Die Stimmung war einfach Mega, viele alte Bekannte waren dort Vorort und während ich spielte ging die Sonne auf. Was will man mehr ?

5] This is your chance for a message to your Supporters at LOUD:

Smartphones in der Hosentasche lassen und richtig abfeiern!